Erima Cup 2013 in Bremen!

Der „Handball rockt“ am 10. und 11. August in Bremen ganz gewaltig: Erstmals geht es bei der vierten Auflage des „erima-Cups“ international zu. Mit Aalborg Handbold konnte der Veranstalter „Sports Impuls“ ein dänisches Topteam in die Hansestadt holen. Das will sich in der Saisonvorbereitung mit den starken deutschen Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt, TBV Lemgo und MT Melsungen messen.Mit dem Teilnehmer-Quartett ist in der Hansestadt zugleich eine Fülle von nationalen und internationalen Starspielern garantiert. Das Auftaktspiel bestreiten am 10. August um 14 Uhr der MT Melsungen und der TBV Lemgo, Finalist der 3. Erima-Cups. Um 16 Uhr treffen der zweifache erima-Cup-Gewinner SG Flensburg-Handewitt und Aalborg Handbold aufeinander. Die Finalspiele werden am 11. August um 14 Uhr (Platz 3) und 16 Uhr (Finale) ausgetragen.

Jetzt Tickets Bestellen

Hier können Sie jetzt Tickets für den Erima Cup 2013 bestellen

Seien Sie dabei und genießen Sie 2 Tage Spitzenhandball Live in Bremen!

Jetzt Tickets Bestellen

Logo-melsungen

Melsungen

Den Erima-Cup möchte die MT Melsungen nutzen, um ihr neues Spielkonzept vorzustellen und das Turnier erfolgreich abzuschließen.

Logo-Flensburg

Flensburg Handewitt

Die SG Flensburg-Handewitt will nach zweimaligem Sieg des Turniers in diesem Jahr zum dritten Mal den Cup holen.

Logo-lemgo

TBV Lemgo

Mit dem Finalteilnehmer von 2011 kommt nicht nur ein gern gesehener Gast mit attraktivem Handball erneut nach Bremen, sondern mit ihnen auch die Ex-Bremer Finn Lemke und einer der besten Bundesligafeldtorschützen Rolf Hermann.

Logo-Alborg

Aalborg

Mit der Zusage des dänischen Topteams Aalborg Handbold ist das Turnier dieses Jahr auch international hochklassig besetzt.

Techniker Krankenkasse